Hamminkeln

Psychologe nennt Jungen "stark beeinträchtigt"

Mittwoch, 28. März 2012 - 18:32 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln/Duisburg - Wegen schwerer Kindesmisshandlung ging am Mittwoch der Prozess am Landgericht Duisburg weiter. Die Nachbarn sagten übereinstimmend aus, dass sie sich oft gewundert hatten, dass man den Jungen nie zu Gesicht bekomme.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden