Hamminkeln

Radtour zu jüdischen Stationen in Hamminkeln

Das Angebot der Akademie Klausenhof findet große Resonanz

Sonntag, 7. August 2022 - 17:26 Uhr

von Ann-Theres Langert

Hamminkeln - Die Akademie Klausenhof bietet eine Radtour zu jüdischem Landleben an, an der auch viele Radfahrer spontan teilnehmen. Sie loben die Idee, Fahrradfahren und Geschichte miteinander zu verbinden.

© atl

Klaus Metzelaar (von links), Nicole Schieber, Martina Metzelaar und Stefan Schieber vor dem Mahnmal der Familie Marchand: Sie finden es wichtig, dass die Menschen in Erinnerung bleiben. Auch Hund Lasse läuft mit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden