Hamminkeln

Rosenmontagszug in Dingden nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Montag, 11. Februar 2013 - 12:05 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Seit Monaten leiden die Dingdener unter dem Ausbau des Glasfasernetzes, jetzt schlugen sie zurück. Die Narren machten beim Rosenmontagszug am Vormittag die Bornet GmbH zur Zielscheibe ihres Spottes. Viele Wagen rückten den schleppenden Ausbau und die vielen Pannen in den Mittelpunkt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden