Hamminkeln

Setex will sich nach Expansion festigen

Mittwoch, 2. Januar 2013 - 17:41 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - 2012 war „ein turbulentes Jahr“ des Wachstums für die Setex-Gruppe. Quasi Schlag auf Schlag kam der Dingdener Textilbetrieb zu neuen Töchtern. Erst stieg man am 1. Juli beim Bocholter Textilhaus „Der Nähkasten“ als Hauptgesellschafter ein. Einen Monat später wurde Setex Investor bei der insolventen Firma Anton Cramer in Greven und Ende des Jahres übernahm man die Firma Schilgen in Emsdetten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden