Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

So will Hamminkeln gegen den Fachkräftemangel vorgehen

Teilzeit- und Telearbeit, unbefristete Verträge – und Obst im Büro

Mittwoch, 10. Juli 2019 - 17:23 Uhr

von Carola Korff

Hamminkeln - Frisches Obst zur freien Verfügung, ein wöchentlicher Yoga-Kurs und Beratung in schwierigen Lebenssituationen – das sind einige der Angebote, die die Stadt Hamminkeln ihren Mitarbeitern macht, um sie nicht zu verlieren. Auf eine Anfrage der SPD-Fraktion zur Personalbindung im Rathaus antwortete die Verwaltung jetzt mit einer Mitteilungsvorlage im Haupt- und Finanzausschuss.

Foto: Carola Korff

Im Rathaus bemüht man sich, ein attraktiver Arbeitgeber für die 226 Beschäftigten zu sein. Auch Beratung in schwierigen Lebenslagen wird angeboten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden