Hamminkeln

Streit um Umbau des St.-Antonius-Kindergartens Loikum

Situation ist „unzumutbar“

Mittwoch, 28. Februar 2018 - 13:01 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Loikum - Die Pfarrei Maria Frieden als Träger ärgert sich darüber, dass zwar seit 2016 über den Umbau mit der Stadt als Eigentümerin des Gebäudes des St.-Antonius-Kindergartens gesprochen wird, aber immer noch nichts passiert ist. Der Kirchenvorstand hat jetzt die Reißleine gezogen, sagt Pfarrer Ralf Lamers.

© Stefan Pingel

Der Personalraum als Speiseraum: Die Jungen und Mädchen müssen auf Stühlen für Erwachsene mit Sitzerhöhung Platz nehmen, zeigen Pfarrer Ralf Lamers und Kindergartenleiterin Ute Anschlag (rechts). Erzieherin Astrid Vorholt tischt den Kindern auf.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden