Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Trägerverein soll Schloss Ringenberg kulturell fördern

Schloss soll als „Dritter Ort“ etabliert werden

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 17:09 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Ringenberg - Die Stadt Hamminkeln will mit einem Trägerverein den geplanten Kunst- und Kulturbetrieb im Schloss Ringenberg umsetzen. Der Rat hat jetzt zugestimmt, den Verein „Kunst- und Kulturbetrieb Schloss Ringenberg“ zu bilden, der das Schloss auf dem Weg zum „Dritten Ort“ weiterentwickelt. Der Verein soll erst einmal für drei Jahre die nächste Förderphase begleiten.

© Sven Betz

Beim Tag des Denkmals im September 2019 kamen viele Besucher ins Schloss Ringenberg, unter anderem um den Steinkorso der Weißen Frau zu sehen. Als Dritter Ort soll das Schloss wieder in den Fokus der Hamminkelner rücken.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden