Hamminkeln

Viele Ideen für Wertherbruch

Die Arbeitskreise der Zukunftswerkstatt berichten über ihre Projekte

Dienstag, 2. April 2019 - 14:17 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln-Wertherbruch - Bei einer Informationsveranstaltung am Montagabend in der Bürgerhalle haben die Arbeitskreise der Zukunftswerkstatt Wertherbruch über den Stand der Dinge berichtet. Ideen wie die Gestaltung des Platzes vor der Bürgerhalle, der Bürgerradweg nach Mussum oder die neue Wohnsiedlung Siemensweide sollen mit Unterstützung der Stadt realisiert werden.

© Ann-Theres Langert

Andrea Nienhaus und Manfred Tebbe moderieren den Infoabend der Zukunftswerkstatt Wertherbruch.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden