Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Vier Gänge für den guten Zweck

Premiere für das Charity-Dinner „Lions Kitchen & Music“ vom Lions Club Hamminkeln

Freitag, 31. August 2018 - 16:58 Uhr

von Gudrun Schröck

Dingden-Lankern - Sogar stehende Ovationen gab es für den Abend, an dem die Laienköche und -kellner des Lions Club Hamminkeln ihre Gäste für einen guten Zweck bekochten und bedienten. Der Lions-Mitglieder hatten am Donnerstag erstmals zu diesem Charity-Event unter dem Titel „Lions Kitchen & Music“ eingeladen und die Galerie des Landhauses Ridder in Lankern war voll besetzt.

Foto: Gudrun Schröck

Das Küchenteam, das von Annette Ridder (in schwarzer Uniform) unterstützt wurde, bekommt für seine Leistung stehende Ovationen. Die Idee zu dem Charity-Dinner hatte Detlef Verfürth (hinten Mitte).

„Eigentlich kam die Idee von Detlef Verfürth“, verriet Clubpräsident Wolfgang Tarrach. „Wir haben das damals sehr gut gefunden und uns jetzt entschlossen, das Experiment zu wagen“, sagte er im Namen der anderen Mitglieder. Das Landhaus Ridder habe sich als idealer Veranstaltungsort angeboten. Toll ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige