Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Hamminkeln

Wertherbrucher ernten wie vor 100 Jahren

Tradition in Erinnerung bringen

Sonntag, 22. Juli 2018 - 19:11 Uhr

von Theo Theissen

Hamminkeln-Wertherbruch - Mit sicherem Schnitt arbeitet sich Hermann Thesing mit Sichte und Pikhok durch den Weizen. Zum 21. Mal hatte der Verein „Alte Herrlichkeit Wertherbruch“ am Freitagabend zur historischen Ernte eingeladen. Auf dem Feld von Christiane und Bernhard Berning „Im Bruch“, zeigten die in Tracht gekleideten Erntehelfer, wie noch im vorigen Jahrhundert Getreide geerntet wurde.

Foto: hms

Mit Sichte und Pikhok schneidet Hermann Thesing den Weizen. Foto: Herbert Sekulla

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden