Hamminkeln

Wertschätzung für das Ehrenamt in Hamminkeln

Die Stadt Hamminkeln lobt wieder einen Heimatpreis aus

Montag, 21. September 2020 - 17:00 Uhr

von Stefan Pingel

Hamminkeln - Ohne Ehrenamt geht es in Hamminkeln nicht. „Gerade wir in den ländlichen Kommunen sind extrem abhängig vom Ehrenamt“, sagt Bürgermeister Bernd Romanski. Nur so sei es möglich, bestimmte Infrastrukturen wie ein Freibad oder eine Bücherei am Laufen zu halten. Der Heimatpreis, den die Stadt jetzt zum zweiten Mal auslobt, soll das unterstreichen.

© Stefan Pingel

Ehrenamt hat eine große Bedeutung in der Stadt Hamminkeln. 2016 wurden die ersten Ehrenamtskarten vergeben, inzwischen sind 80 Helfer im Besitz dieser Karte. Auch der Ehrenamtspreis soll die Tätigkeit von Vereinen und Einzelbewerbern honorieren. Archivfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden