Hamminkeln

„Wie ein Freilichtmuseum“

Die Kölner Raumwerk-Architekten arbeiten an der Umsetzung der Dingdener „Baukulturstelle“.

Mittwoch, 24. Februar 2021 - 15:55 Uhr

von Stefan Pingel

Dingden - Das Projekt „Baukulturstelle“ steht nach langer Planung kurz vor der Umsetzung. Das Büro der Kölner Raumwerk-Architekten will in diesem Jahr die Gebäudehülle in Angriff nehmen, teilte Projektleiterin Lisa Wiemes nach einem Besuch in Dingden mit.

© Sven Betz

Im denkmalgeschützten Lehrerhaus soll vieles erhalten werden. Selbst das Dach soll wieder mit Strohdocken, wie sie hier Lisa Wiemes und Leo Donauer vom Büro der Raumwerk-Architekten zeigen, abgedichtet werden. Diese alte Technik schützte vor Schnee und Regen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden