Isselburg

Zweckverband Hochwasserschutz: Politiker melden große Zweifel an

Isselburger Fraktionen kritisieren Pläne

Donnerstag, 8. November 2018 - 14:43 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg - Der Zweckverband für den Hochwasserschutz an der Issel, an dem sich alle zehn Anrainer-Kommunen beteiligen sollen, wird vermutlich nicht wie geplant zustande kommen. Denn: Alle vier Isselburger Ratsfraktionen kritisieren im BBV-Gespräch das Konstrukt in seinen Grundpfeilern und sind sich darin – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – einig.

© Sven Betz

Gleich zwei Mal ist es im Juni 2016 eng geworden und der Pegel der Issel stieg stark an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden