Isselburg

29-Jähriger nach Unfall in Isselburg verletzt

Der Bocholter war von der B67 abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Sonntag, 1. November 2020 - 13:02 Uhr

von Carola Korff

Isselburg - Bei einem Alleinunfall auf der B67 hat sich ein 29-jähriger Autofahrer aus Bocholt am Sonntagmorgen leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

© Carola Korff

Die Feuerwehr Isselburg streute an der Unfallstelle Öl und Benzin ab.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden