Isselburg

60-Jähriger wegen Beihilfe zum Drogenschmuggel verurteilt

Arnheimer wurde unter Druck gesetzt und erhielt ein Jahr und neun Monate auf Bewährung

Donnerstag, 19. Dezember 2019 - 11:06 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt/Bocholt - Es war ein kurzer, aber emotionaler Prozess vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Bocholt. An dessen Ende standen ein Jahr und neun Monate Haft auf Bewährung als Urteil. Angeklagt war ein 60-jähriger Mann aus Arnheim wegen Beihilfe zum Drogenschmuggel. Er hatte im September Pakete in Anholt aufgegeben, in denen sich fast 2,7 Kilo Marihuana befanden.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden