Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

63-jähriges Unfallopfer kommt aus Bocholt

Auch Münsteranerin bei Kollision auf B 67 in Isselburg schwer verletzt

Samstag, 8. September 2018 - 18:30 Uhr

von Hans Georg Knapp

Isselburg - Der 63-jährige Autofahrer, der bei einem Frontalzusammenstoß auf der B67 in Isselburg schwer verletzt worden ist, kommt aus Bocholt. Das berichtet die Polizei.

Foto: Sven Betz

Nachdem die Feuerwehr den 63-jährigen Bocholter aus seinem Wagen befreit hat, bringt ihn ein Rettungshubschrauber zu einer Spezialklinik.

Nach ihrer Darstellung war der Mann am Freitag gegen 17.35 Uhr von Isselburg in Richtung Bocholt gefahren. In Höhe des Bachlaufs „Wolfstrang“ geriet er aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Sein Wagen kollidierte mit dem Kleintransporter einer 66-Jährigen aus Münster, die in Richtung Is...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige