Isselburg

Anholter Augustahospital ist seit 40 Jahren Spezialklinik

Behandlung von MS-Patienten

Mittwoch, 16. März 2022 - 14:18 Uhr

von Hans Georg Knapp

Isselburg-Anholt Im Schatten der Corona-Pandemie hat das Anholter Augustahospital ein stilles Jubiläum gefeiert: vier Jahrzehnte Spezialklinik mit dem Schwerpunkt Multiple Sklerose (MS). Die hohen Corona-Zahlen hätten verhindert, „in diesem Winter auf 40 Jahre MS-Kompetenz gebührend anzustoßen“, bedauert die Verwaltungsspitze.

© Augustahospital Anholt

Physiotherapie im Augustahospital per Laufband. Mithilfe virtueller Realität wird daraus ein ausgeklügeltes Gangtraining.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden