Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Anholter Gruftkapelle wird saniert

Arbeiten sollen bis Ende August dauern

Freitag, 18. Mai 2018 - 15:00 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt - An der Gruftkapelle in der Anholter Regniet ist viel los. Bagger fahren ausgehobene Erde vom Gelände, es herrscht geschäftiges Treiben. Das wird auch in den nächsten Monaten so sein, denn die Gruftkapelle wird von Grund auf saniert.

Foto: Sven Betz

Architekt Joachim Leson (links) und Rentmeister Bernd Lewing von der Fürstlichen Verwaltung planen die Sanierung gemeinsam.

„Es soll nicht nur schön aussehen, es geht auch um den Erhalt des Baudenkmals“, sagt Bernd Lewing, Rentmeister der Fürstlich Salm-Salm‘schen Verwaltung mit Sitz in Rhede. Er plant und organisiert die Sanierung gemeinsam mit Architekt Joachim Leson aus Bocholt.Zunächst wird das Gebäude von außen tro...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige