Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Anholter machten Schmugglern das Leben schwer

Zwei ehemalige Zöllner erinnern sich an ihre aktive Zeit

Freitag, 31. Juli 2020 - 16:54 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Anholt - Es ist lange her, dass Zöllner von den Bürgern noch als „Kommiesen“ bezeichnet wurden. Bis zur Aufhebung der Grenzkontrollen 1995 war das der Fall. Also in der Zeit, als Zöllner an der Grenze patrouillierten und den Schmugglern das Leben schwer machten. Zwei dieser Zöllner sind Horst Weise und Werner Braunheim aus Anholt.

© Frithjof Nowakewitz

Werner Braunheim und Horst Weise (von links) schauen sich alte Erinnerungsstücke an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden