Isselburg

Anholterin erhielt 1920 Zeugnis fürs Hühnerjagen

Ex-Musikschulleiter Johannes Biermann findet besonderes Dokument

Sonntag, 9. August 2020 - 16:24 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg-Anholt - Bei der Durchsicht historischer Fotos und Textdokumente stieß der Anholter Johannes Biermann auf eine Besonderheit, die ihn schmunzeln ließ. Es ist ein handgeschriebener Zeugnis-Zettel für die damals elfjährige Hedwig Elting, die offensichtlich im Haushalt einer Verwandten geholfen hat. Ausgestellt wurde das in Sütterlinschrift verfasste „Zeugnis“ am 16. April 1920 von „Tante Auguste“.

Dieses Foto wurde im August 1926 aufgenommen. Es zeigt Hedwig Elting und ihren Bruder Hermann bei der Milchauslieferung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden