Isselburg

Anholterin im Team der Kreisrotkreuzler des DRK-Kreisverbandes Borken

Verena Uhlenbrock ist Ansprechpartnerin für die 16 DRK-Ortsvereine

Mittwoch, 9. März 2022 - 17:06 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg-Anholt - Mindestens eine Stunde am Tag kümmert sich Verena Uhlenbrock um ihre ehrenamtliche Aufgabe. Die 34-jährige Anholterin gehört seit dem vergangenen September zum Team der Kreisrotkreuzleiter beim DRK-Kreisverband Borken. Von 2017 bis 2021 bekleidete sie die Funktion der stellvertretenden Kreisrotkreuzleiterin. Ihre Aufgabe ist es unter anderem, mit den 16 Ortsvereinen des Deutschen Roten Kreuzes im Kreisgebiet engen Kontakt zu halten, Aufgaben der Ortsvereine zu koordinieren, sich um deren Ausstattung zu kümmern, Materialreserven zu bündeln und Synergieeffekte zu nutzen.

© Theo Theissen

Verena Uhlenbrock (Mitte) überreicht den beiden Leitern des DRK-Ortsvereins Anholt, Pascal Erkens und Stephanie Booms, einen neuen Integralhelm für Einsatzfahrten auf dem DRK-Motorrad.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden