Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Arbeiten im Baugebiet Linders Feld in Anholt laufen sehr gut

Planer Kay Stewering ist sehr zufrieden - auch mit dem Wetter

Mittwoch, 8. August 2018 - 15:19 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt - Es ist heiß in Deutschland, viele leiden unter den hohen Temperaturen. Für den Planer des Baugebiets Linders Feld im Anholter Osten könnte das Wetter nicht besser sein. „Das Wetter hat geholfen“, sagt Ingenieur Kay Stewering und ist sehr zufrieden. Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan.

Foto: Sven Betz

Im Anholter Osten rollen die Bagger und verlegen Kanäle. Wenn die Arbeiten weiterhin im Zeitplan liegen, können etwa ab Dezember die Häuser gebaut werden.

Im April war der offizielle Spatenstich. Wenn es weiterhin so gut läuft, könnten die Arbeiten schon Ende November so weit sein, dass die ersten Häuser gebaut werden können. Sollte es doch Verzögerungen geben, ist der Baubeginn für Anfang Januar geplant. Auf dem Gelände gibt es 146Grundstücke. Auf e...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige