Isselburg

Berliner Band strandet in Anholt

Freitag, 5. August 2016 - 16:24 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt - So hatten sich die fünf Jungs der Berliner Band Hogy den Auftakt ihrer Europatournee nicht vorgestellt: Sie sind in Anholt gestrandet mit ihrem Wohnmobil und bleiben unfreiwillig ein bisschen länger als nur für die Durchreise. Das Getriebe des 31 Jahren alten Wohnmobils hat den Geist aufgegeben. Von der Gastfreundschaft der Anholter sind sie begeistert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden