Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Bienenjagd im Anholter Wildpark mit unbefriedigendem Ausgang

Bienenvolk beschäftigte einen Imker und die Feuerwehr

Montag, 15. Juni 2020 - 15:26 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Anholt - Es summte mächtig, als Monika Westerhoff-Boland am Samstagmorgen das Schweizer Häuschen aufschließen wollte. An einem hohen Baum des Biotop-Wildparks Anholter Schweiz, etwa zwischen dem Kiosk und der Brücke zum Schweizer Häuschen, hatte sich ein ganzes Bienenvolk niedergelassen.

© Frithjof Nowakewitz

Ranger Christian Boland (li.) und ein Feuerwehrmann fahren per Hubwagen gen Baumwipfel.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden