Isselburg

Braunbär Bene überraschend gestorben

Mittwoch, 30. Mai 2012 - 10:41 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg-Anholt – Er war erst seit 19 Monaten im Anholter Bärenwald und hatte sich eigentlich gut gemacht. Doch am Freitag lag Braunbär Bene tot in seiner Schlafröhre.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden