Isselburg

Bürgerhausverein kämpft mit Nachwuchssorgen

Jahreshauptversammlung des Vehlingen

Donnerstag, 9. September 2021 - 16:01 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Vehlingen - Wie viele andere Vereine hat auch der Bürgerhausverein Vehlingen mit seiner Altersstruktur und fehlendem Nachwuchs zu kämpfen. Dies ist am Mittwoch in der Jahreshauptversammlung deutlich geworden. Das Ergebnis ist, dass Vorstandspositionen nicht nachbesetzt werden können.

© Frithjof Nowakewitz

Der Vorstand des Bürgerhausvereins Vehlingen bleibt auch nach den Wahlen unverändert (von links): Ulf Brinkmann, Bodo Neuber, Gregor Giesen, Wilma Ruenhorst, Irmgard Strock, Eva Grohn und Heinz Brömmling.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden