Isselburg

Bürgermeister Michael Carbanje erklärt die schwierige Personalsituation

Er deutet auf die Personaldecke, manche Anträge und finanzielle Möglichkeiten

Mittwoch, 17. Februar 2021 - 09:51 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Immer mehr Aufgaben, die auf die Stadtverwaltung zukommen, und andererseits zu wenige Mitarbeiter, von denen einige wegen Krankheit oder Urlaub nicht zur Verfügung stehen – die Situation im Isselburger Rathaus ist und bleibt schwierig.

© tt

Bürgermeister Michael Carbanje zeigt sich zuversichtlich, schon bald einige der offenen Stellen im Rathaus besetzen zu können – trotz des derzeitigen Fachkräftemangels.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden