Isselburg

Das Krötensterben auf dem Asphalt

Die Isselburger NABU-Gruppe setzt sich vehement für den Bau von Krötentunneln ein.

Montag, 22. März 2021 - 13:53 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg – Von den meisten Autofahrern unbemerkt, kommt es um diese Jahreszeit auf manchen Straßen rund um Isselburg zu tausendfachem Krötentod. Sascha Heßeling, Sprecher der Nabu-Gruppe Isselburg, Anholt, Werth, schätzt die Zahl der überfahrenen Jungtiere auf mehr als 10.000 Stück.

© tt

Sascha Heßeling vor dem Krötenteich in Vehlingen FOTO: theo theissen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden