Isselburg

Das Minus im Isselburger Haushalt wächst

Mittwoch, 2. März 2016 - 17:23 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Die gute Nachricht zuerst: Die Stadt Isselburg befindet sich auch in diesem Jahr nicht in der Haushaltssicherung. Die schlechte Nachricht: Es gibt keinen "Anlass zu Jubelstürmen", wie Bürgermeister Rudi Geukes (SPD) in seiner Haushaltsrede sagte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden