Isselburg

Der Tagestreff am Haus Rothkirch ‚rockt‘ seit über 25 Jahren

Als erste Leiterin der Einrichtung blickt Ingrid Engemann zurück.

Mittwoch, 15. Juni 2022 - 12:16 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Anholt - Seit 27 Jahren gibt es in Anholt gegenüber dem Haus Rothkirch den „Tagestreff“. Diese Einrichtung, die sich dem Namen entsprechend der Tagespflege älterer oder an bestimmten Krankheiten leidender Menschen widmet, wurde 1995 gegründet.

© Frithjof Nowakewitz

Das Team des „Tagestreffs“ feiert das 25- – genauer: 27-jährige – Bestehen im Stil der 1950er-Jahre unter dem Motto „Wir rocken die Tagespflege“. Leiterin der Tagespflege ist heute Isabell Galgoczy (5. v. li.). Dabei ist auch Christiane Lage-Rothkirch (2. v. re.) als Leiterin des Seniorenheims.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden