Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Der letzte Patentag im Anholter Bärenwald

IBF-Vorsitzende Evelyn Vos-Kramer blickt mit gemischten Gefühlen zurück

Sonntag, 19. Mai 2019 - 14:00 Uhr

von Severin Rüger

Isselburg-Anholt - Für die Bären war am Samstag alles wie immer. Vor ihrem Gehege im Biotoptierpark Anholter Schweiz wurden Zelte und Tische aufgebaut und „Bärenpaten“ aus ganz Deutschland versammelten sich zum Plausch. Was die fünf Tiere noch nicht wissen: Der Patentag fand zum letzten Mal in Anholt statt. Wohl im September werden sie nach Kappeln an der Schlei in Schleswig-Holstein ziehen.

© Severin Rüger

Tierpfleger Axel Faustmann wirft Futter ins Gehege der beiden Kragenbären Balou und Serenus und erklärt die Haltung. Die Besucher des Patentages schauen ihren „Schützlingen“ ein letztes Mal zu.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden