Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Die Dürre macht die Landwirte nervös

Zu trockene Böden, sinkende Erlöse

Freitag, 24. April 2020 - 12:37 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - „Im Moment ist es einfach zu trocken“, sagt Andreas Bushoven. Der 33-jährige Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Stadtverbandes Isselburg macht sich Sorgen. „Die neue Aussaat hat noch keine Wurzeln entwickelt und kommt schlecht an das Wasser im Boden, das es derzeit erst ab einer Tiefe von 10 bis 20 Zentimeter gibt. Oben an der Oberfläche ist alles trocken“, sagt er.

© Theo Theissen

Landwirt Andreas Bushoven hofft, dass es bald wieder kräftig regnet. „Der Boden ist viel zu trocken“, sagt er. FOTO: theo theissen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden