Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Dritte Lösung für Isselburger Flüchtlingsbetreuung

Rat hatte zwei Vorschläge vorliegen, wie die Arbeit ab 2020 laufen kann

Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 17:24 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Zwei Alternativen waren vorgeschlagen, die Mehrheit der Politiker entschied sich in der Ratssitzung am Mittwochabend dann für eine dritte Lösung: Die neue Gestaltung der Flüchtlingsbetreuung ab dem kommenden Jahr war Thema.

© Sven Betz

Die Flüchtlingsbetreuung in Isselburg soll neu ausgeschrieben werden. Am Umfang soll sich nichts ändern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden