Isselburg

Ein Buch für die Menschen an der Bocholter Aa

Die Journalistin Doris Röckinghausen will den Fluss stärker zum Blickpunkt machen

Donnerstag, 7. April 2022 - 21:46 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg/Bocholt/Rhede - Ist die Bocholter Aa ein Dorado für Spaziergänger und Radfahrer? Geht es nach Doris Röckinghausen, ist das ganz sicher so. Aber wissen eigentlich die Menschen, die hier leben, von der Schönheit des Flusses? Kennen sie die links und rechts der Aa liegenden Sehenswürdigkeiten oder die dortige Gastronomie?

© fn

Bürgermeister Michael Carbanje und Buchautorin Doris Röckinghausen vor den Infotafeln zur Bocholter Aa an der Brüggenhütte

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden