Isselburg

Ein haariges Vergnügen in Herzebocholt

Laienspielschar Heelden feiert in der Bürgerhalle Premiere von „Das verflixte Wundermittel“

Sonntag, 13. Januar 2019 - 12:25 Uhr

von Severin Rüger

Isselburg-Heelden/Herzebocholt - Die Stimmung in der Bürgerhalle Herzebocholt war familiär. Für die Premiere von Bernhard Löhners „Das verflixte Wundermittel“ am Samstag hatten Dutzende Kinder ihre eigene Stuhlreihe direkt vor der Bühne aufgebaut. An den voll besetzten Tischreihen dahinter kannten sich die Leute, Gespräche kamen auf und es wurden Getränke gereicht.

© Severin Rüger

Um viele Haare und den Streit zweier Brüder geht es im neuen Stück der Laienspielschar Heelden, das am Wochenende in der Bürgerhalle Herzebocholt Premiere gefeiert hat.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden