Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Entscheidung über Salz-Silo für Isselburg vertagt

Bauhof möchte Winterdienst zukünftig komplett in eigener Regie übernehmen

Donnerstag, 16. Mai 2019 - 16:11 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Der Antrag des städtischen Bauhofes, für den Kauf eines Streusalzsilos mit Sole-Aufbereitungsanlage eine Ausschreibung zu starten, wurde im Ausschuss für Planung, Vergabe und Wirtschaft erst einmal vertagt. Darüber soll nun in der nächsten Ratssitzung am Mittwoch, 12. Juni, beraten werden.

© dpa

Der Streudienst hat die Stadt Isselburg im vergangenen Winter 30.000 Euro gekostet. FOTO: K+s Aktiengesellschaft

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden