Isselburg

Feuerwehr erhält Leichtbauhalle am Münsterdeich

Zu wenig Platz: Arbeiten am Gerätehaus haben begonnen

Dienstag, 6. November 2018 - 18:04 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg - Am Feuerwehrgerätehaus am Münsterdeich haben die Bauarbeiten für eine Leichtbauhalle begonnen. Das Betonfundament mit den Ankern steht schon. Die Halle, die 11,5 Meter lang und 6,08 Meter breit wird, wird als Stellplatz für eines der Feuerwehrautos dienen, das bisher im Feuerwehrgerätehaus stehen musste.

© Sven Betz

Bauamtsleiter Dave Welling bei einem Ortstermin am Münsterdeich. Vor das alte Feuerwehrgerätehaus wird als Notlösung eine Leichtbauhalle als Garage für eines der Feuerwehrautos gebaut.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden