Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Feuerwehr sucht „händeringend“ neue Helfer

Jahreshauptversammlung des Feuerwehr-Stadtverbandes

Montag, 2. April 2018 - 15:34 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Es war ein ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr in Isselburg: Der tragische Unfall am Kieswerk, der entlaufene Wolf, der Brand an der Isselschule. Um im Notfall helfen zu können, braucht die Wehr Personal. Und das wird händeringend gesucht, so das Fazit der Hauptversammlung.

Foto: Sven Betz

Kreisbrandmeister Johannes Thesing (links), Bürgermeister Michael Carbanje (2. von links), Anholts Löschzugführer Oliver Kiefmann (rechts) und Wehrleiter Markus Berning (vorne rechts) zeichnen die beförderten Feuerwehrleute aus.

Es war das beherrschende Gesprächsthema in der Stadt im späten Herbst und entsprechend auch ein großes Thema bei der Jahreshauptversammlung des Feuerwehr-Stadtverbandes: Der tragische Unfall im Kieswerk Breels mit zwei Toten. Wie berichtet, waren die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr tagelang im...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige