Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

„Firefighters“ fahren als „A-Team“ beim Rosenmontagszug mit

Wagenbaugruppe erinnert an die Serienhelden aus den 80er-Jahren

Sonntag, 11. Februar 2018 - 15:02 Uhr

von Herbert Sekulla

Isselburg - Die US-amerikanische Actionserie „Das A-Team“ hatte in den 1980er-Jahren einen Kultstatus im Fernsehen. Grund genug für die „Firefighter Ultras“, sich dieses Themas mit ihrem Karnevalswagen für den Isselburger Rosenmontagszug anzunehmen.

Foto: hms

Die „Firefighter Ultras“ setzen diesmal auf Action: Das zeigt schon die Hubschrauber-Attrappe auf dem Dach des umgenutzten Wohnwagens. Foto: Herbert Sekulla

Die Wagenbaugruppe sieht sich als Urgestein des Isselburger Straßenkarnevals. „Seit dem ersten Rosenmontagszug sind wir in unterschiedlichen Rollen dabei“, berichtet Michael Schemkes – „angefangen als Fußgruppe, dann im Wechsel mit einem Wagen“.Der Name „Firefighter“ kommt daher, dass alle acht Mit...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige