Isselburg

Gelernte Schlosserin leitet das St.-Elisabeth-Haus in Isselburg

Die Anholterin Ellen Lamers hat sich kontinuierlich weitergebildet

Donnerstag, 22. Oktober 2020 - 17:42 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Nach ihrem Neustart als Altenpflegerin, einem Pflegemanagement-Studium und Erfahrungen als Pflegedienstleiterin übernimmt die Anholterin Ellen Lamers die Leitung des St.-Elisabeth-Hauses in Isselburg. Die 39-Jährige ist gelernte Schlosserin, machte dann eine Ausbildung zur Altenpflegerin und studierte später neben der Arbeit Pflegemanagement. Anschließend arbeitete sie als Pflegedienstleiterin.

© Theo Theissen

Die Leiterin des St.-Elisabeth-Hauses, Ellen Lamers, an ihrem Arbeitsplatz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden