Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Geteilte Plätze in der Isselburger Halbtagsbetreuung?

Vorschlag der FDP für den Schulausschuss

Montag, 4. November 2019 - 16:33 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Die FDP möchte im kommenden Schulausschuss über eine neue Ausschreibung der Halbtagsbetreuung reden. Dabei soll es auch um ein Modell gehen, das derzeit in Isselburg noch nicht möglich ist: geteilte Plätze in der verlässlichen Halbtagsbetreuung (VHTS).

© Colourbox.com

Die FDP möchte im Schulausschuss über die Leistungen in der Ganz- und Halbtagsbetreuung reden. Außerdem bringen die Liberalen eine neue Idee ein: geteilte Plätze in der Halbtagsbetreuung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden