Isselburg

„Greenkeeper“ halten Anholt sauber

Gruppe des Heimatvereins kümmert sich um mehrere Stellen im Ort

Freitag, 9. April 2021 - 16:01 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Eine Gruppe des Anholter Heimatvereins ist alle 14 Tage unterwegs, um bestimmte Stellen im Ort zu pflegen und sauber zu halten. Besonders am Herzen liegt den ehrenamtlichen Mitgliedern der Kreisverkehr am Lidl-Markt.

© Frithjof Nowakewitz

Harken, fegen, Unkraut jäten: Am Kreisverkehr in der Nähe des Lidl-Marktes haben die Greenkeeper häufig zu tun.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden