Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Internationaler Seniorennachmittag der Awo findet zum 50. Mal statt

Veranstaltung am 15. September in Anholt

Dienstag, 28. August 2018 - 15:21 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt - Damals entstand das Angebot aus einem Bedarf heraus, heute erfreut sich der internationale Awo-Seniorennachmittag nach wie vor hoher Beliebtheit und ist ein fester Termin im Kalender. In diesem Jahr findet er zum 50. Mal statt.

Foto: Sven Betz

Die Organisatoren (von links), Felix Kleideiter, Johann Radstaak, Awo-Kreisvorsitzender Gregor Berning und Harald Janßen mit Plakaten aus den letzten Jahrzehnten. Der Seniorennachmittag in diesem Jahr findet am 15. September statt.

Ende der 60er-Jahre wurden im Westmünsterland zahlreiche Ortsvereine der Arbeiterwohlfahrt (Awo) gegründet, auch in Anholt, das damals noch eine eigenständige Stadt war. Der Verband war eine Ergänzung zu den Kirchen, sagen die Organisatoren des Seniorennachmittags, Johann Radstaak, Felix Kleideiter...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige