Isselburg

Isselburg bekommt 3,175 Millionen Euro für den Breitbandausbau

Förderbescheid vom Land NRW

Mittwoch, 25. April 2018 - 17:24 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg/Düsseldorf - Wie weitere Städte im Kreis Borken hat auch Isselburg die Förderzusage des Landes NRW für einen weiteren Breitbandausbau bekommen. Den Förderbescheid über 3,175 Millionen Euro nahmen Bürgermeister Michael Carbanje und Kämmerer Alexander Lin von Christina Schulze Föcking, Landesministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Düsseldorf entgegen.

© MULNV NRW / Ralph Sondermann

Übergabe des Förderbescheides: Isselburgs Bürgermeister Michael Carbanje (rechts), Kämmerer Alexander Lin und Christina Föcking, Landesministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden