Isselburg

Isselburg stößt Planungen für Hochwasserschutz an

Entscheidung im Rat / Technischer Schutz allein reicht nicht

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 09:54 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Die Stadt Isselburg wird die Planungen für den Hochwasserschutz vorantreiben – das hat der Rat am Mittwochabend beschlossen. Ob die Kosten irgendwann in einem Zweckverband übernommen werden, steht nicht fest. Die Isselburger könnten auch auf den Kosten – allein für die Planungen sind mehr als 4,6 Millionen Euro kalkuliert – sitzen bleiben.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden