Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Isselburg will mehr Betreuer für Flüchtlinge

Stellen sollen aufgestockt werden

Dienstag, 10. September 2019 - 17:41 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Die Flüchtlingsbetreuung in Isselburg soll personell aufgestockt werden. Das schlägt die Verwaltung in der Sitzung des Sozialausschusses in der kommenden Woche vor. Außerdem soll die Betreuung ab dem Jahr 2020 über eigenes Personal laufen, heißt es in der Vorlage der Verwaltung. Derzeit gibt es vom Land für 39 Flüchtlinge in Isselburg eine pauschale Erstattung.

© Sven Betz

Die Flüchtlinge werden unter anderem im neuen Heim am Stromberg betreut. Hier haben die Betreuer einen Raum zur Verfügung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden