Isselburg

Isselburg21 weist Kritik des IHK-Geschäftsführers zurück

Mittwoch, 23. Januar 2013 - 17:22 Uhr

von Ellen Schlütter

Isselburg - Die Bürgerinitiative Isselburg21 hat die Kritik der IHK Nord-Westfalen zurückgewiesen. IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing hatte Isselburg21 beim Neujahrsempfang der FDP in Anholt vorgeworfen, unsachlich und zu emotional zu sein (das BBV berichtete).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden