Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Isselburg21 will Chance für weiterführende Schule nutzen

Machbarkeitsstudie zum Erhalt der Schule in privater Hand beauftragt

Freitag, 27. Oktober 2017 - 16:03 Uhr

von Anya Knufmann-Demuth

Isselburg - Der Verein Isselburg21 will die weiterführende Schule in Isselburg erhalten. Ob eine Trägerschaft in privater Hand möglich ist, soll nun geprüft werden. Das beschlossen die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend. Diplom-Ingenieur Dietmar Spreu und Professor Dr. Andreas Paschkert erhielten den Auftrag, eine Machbarkeitsstudie durchzuführen.

Foto: Sven Betz

Gibt es eine Chance für die weiterführende Schule in Isselburg? Das soll nun geprüft werden.

Geprüft wird nun, ob es vonseiten von Eltern, Wirtschaft und Politik Interesse an der Schule gibt und diese unterstützen wollen. Die Prüfer sollen auch feststellen, welche Schulform gewünscht wird. Fest steht für die Mitglieder der Bürgerinitiative bereits, dass die neue Schule dieselben Qualifikat...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige