Isselburg

Isselburger DRK blickt auf turbulentes Jahr zurück

Corona, Schneemassen und Flutkatastrophe verlangen viel ab

Montag, 27. Dezember 2021 - 11:00 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg - Der DRK-Ortsvereinsleiter Pascal Erkens und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dietmar John-Peters ziehen ein Fazit aus 2021. Corona, die Schneemassen im Februar und die Flutkatastrophe haben den Einsatzkräften viel abverlangt.

© Frithjof Nowakewitz

Pascal Erkens (links) und Dietmar John-Peters vom DRK-Ortsverein Isselburg vor dem neuen Einsatzwagen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden