Isselburg

Isselburger Kita soll erweitert werden

Kindergarten St. Bartholomäus an der Gartenstraße entspricht nicht mehr den Vorgaben

Montag, 29. Januar 2018 - 16:02 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Der Sozialausschuss hat bereits geschlossen zugestimmt, morgen soll der Rat folgen: Der Kindergarten St. Bartholomäus an der Gartenstraße soll umgebaut und erweitert werden, um die vorhandenen Plätze zu sichern. Dazu wird auch ein Zuschuss der Stadt benötigt. Voraussetzung für die 17.000 Euro von der Stadt: 153.000 Euro müssen vom Bund als Förderung gezahlt werden.

© Sven Betz

Der Kindergarten St. Bartholomäus soll in diesem Jahr umgebaut und erweitert werden. Dafür sind 392.000 Euro vorgesehen, den größten Teil übernimmt die katholische Kirche. Die Stadt soll eine Lücke über 17.000 Euro füllen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden